FAQ SpeedBox1 SpeedBox2

Wozu dient eigentlich das E-Bike Tuning?

Sie haben sicher schon gemerkt, dass bei einer Fahrt auf dem E-Bike über 25km/h sich der Motor automatisch wegen der Geschwindigkeitsbegrenzung ausschaltet. Wenn Sie eine Beseitigung der Geschwindigkeitsbegrenzung wünschen gibt es nichts Leichteres als das Tuning zu installieren, das diese Geschwindigkeitsbegrenzung beseitigt. So können Sie höhere Geschwindigkeiten erreichen und alles wird nur durch Ihre Trittfrequenz begrenzt. Aufgrund unserer Erfahrungen ist es möglich, auf dem E-Bike mit Tuning SpeedBox mit Geschwindigkeiten von 40 km/h, 50 km/h und mehr als 60 km/h zu fahren. Und das ist schon eine wirkliche Geschwindigkeit!

Wie funktioniert das E-Bike Tuning?

Bei allen Typen von E-Bikes mit mittlerem Antrieb wird bei der Herstellung die Geschwindigkeitsbegrenzung über 25 km/h eingestellt. Ihr Motor wird bei dieser Geschwindigkeit ausgestellt. Mit der Montage von SpeedBox beseitigen Sie diese unangenehme Geschwindigkeitsbegrenzung . Sie erreichen so die Geschwindigkeitserhöhung von E-Bikes über das gegebene Limit und Ihre Geschwindigkeit wird nur von Ihrer Trittgeschwindigkeit abhängen.

Schaffe ich es, Tuning selbst zu installieren?

Sie müssen wirklich keine Angst vor der Installation des Tuning-Chips in die E-Bikes haben. Es handelt sich um einen sehr leichten Eingriff, den auch ein Anfänger mit einer Grundgarnitur von Werkzeugen bewältigt. Es genügt, die Haube des Motors des E-Bikes abzunehmen und mehrere Konnektoren anzuschließen. Gerade der Gebrauch der originalen Konnektoren macht SpeedBox einzigartig und vorteilhaft für die Installation zu Hause. Möchten Sie sehen, wie die SpeedBox installiert wird? Sehen Sie sich unser Instruktionsvideo an.

Kann das Tuning im Bedarfsfall abgenommen und wieder zurück montiert werden?

Das Tuning wird in das E-Bike durch einfachen Anschluss mehrerer Konnektoren anmontiert. Die Montage und Demontage ist dank den originalen Konnektoren sehr einfach und während der Montage kommt es nur zu nicht destruktiven Veränderungen.

Welcher Unterschied besteht zwischen SpeedBox 1 a SpeedBox 2? 

SpeedBox1ist die erste Version des Tuning-Chips, der die Geschwindigkeit des E-Bikes erhöht. Bei ihrem Gebrauch wird auf Ihrem Display die Hälfte des Werts der tatsächlichen Geschwindigkeit angezeigt. Wenn Sie z.B. mit einer Geschwindigkeit von 40 km/h fahren, wird Ihr Display die Geschwindigkeit von 20 km/h anzeigen. Der Motor wird beim Erzielen der Geschwindigkeit von 50 km/h ausgeschaltet. Die neue Reihe SpeedBox2 verbindet Technologie und die hochwertige Verarbeitung seines Vorgängers, sie enthält jedoch mehrere markante Verbesserungen. E-Bike Tuning SpeedBox2 hat keine Geschwindigkeitshöchstgrenze und alle Werte auf dem Display werden richtig angezeigt. Die letztendliche Geschwindigkeit des E-Bikes mit SpeedBox2 hängt also nur von der Trittfrequenz ab. Dank dessen kann eine Geschwindigkeit von 40 km/h, 50 km/h und mehr als 60 km/h erreicht werden.

Wie ist die Lieferdauer von SpeedBox aus dem E-Shop?

Lieferschnelligkeit ist unsere Priorität. Die Waren schicken wir bis zum zweiten Tag nach der Vorbestellung versandt. Die Geschwindigkeit der Zustellung hängt hauptsächlich von der von Ihnen ausgesuchten Transportgesellschaft ab. Sie können unter drei Möglichkeiten auswählen: Česká pošta, DPD und DHL.

Angenommene Zustellungsdauer:
DPD: 2-6 Arbeitstage
DHL: maximal 3 Tage
Česká Pošta (Standardversand): 1 - 4 Wochen

Warum kann ich meine Sendung nicht nachverfolgen?

Nach Abschicken Ihrer Sendung erhalten Sie den Hinweis auf ihre Nachverfolgung. Falls die Zieladresse außerhalb der Tschechischen Republik liegt, wird der Sendung an der Grenze eine neue Nummer zugeordnet, und es ist schon nicht mehr möglich, sie nach der Überschreitung der Staatsgrenzen nachzuverfolgen. Wenn Sie bei Ihrer Sendung die Methode “Standard shipping/Standardversand” gewählt haben, warten Sie mindestens 4 Wochen, bevor Sie die Sendung reklamieren. Falls Sie Ihr Paket bis zu dieser Zeit nicht erhalten, zögern Sie nicht, sich an das Supportteam zu wenden, der Ihnen unter der E-Mail Adresse info@derestricted-ebike.com zur vollen Disposition steht.

Wie kann das Tuning für E-Bike Bosch ausgesucht werden?

Für alle E-Bikes mit dem Motor Bosch, die nach dem Jahr 2014 hergestellt wurden, ist nur eine Version SpeedBox2 erhältlich, die für alle Motorenmodelle funktioniert.
Haben Sie immer noch Zweifel? Schauen Sie sich Ihr E-Bike an und wählen Sie auf dieser Seite die dem Motor entsprechende Abbildung, Sie werden so automatisch zu einer Ihr E-Bike geeigneten SpeedBox geleitet werden.

Wie kann das Tuning für E-Bike Yamaha ausgesucht werden?

Sind Sie nicht sicher bei der Auswahl von Tuning für E-Bikes mit Motor der Marke Yamaha? Benutzen Sie den Einkaufsführer auf unseren Seiten. Es reicht, ein Modelldisplay auszusuchen und Sie werden automatisch auf SpeedBox umgeleitet, der sich am besten für Ihr E-Bike eignet.

Wie kann das Tuning für E-Bike mit Motor Gigant ausgesucht werden?

Brauchen Sie Beratung bei der Auswahl von SpeedBox für das E-Bike mit dem Motor Giant? Durchschauen Sie den Motor Ihres E-Bikes und die Bedienungstafel, die auf dem linken Lenker angebracht ist. Danach gehen Sie auf diese Seite, wo Sie einfach eines von den Abbildungen so aussuchen, dass die Bedienungstafel und der Motor mit den Komponenten Ihres E-Bikes übereinstimmen. Die vorteilhafteste SpeedBox für Sie Ihren Giant wird automatisch abgebildet.

Kann ich SpeedBox auch für ein E-Bike benutzen, das die Geschwindigkeit in Meilen pro Stunde misst? (mph)?

Selbstverständlich. Bei Benutzung von SpeedBox zur Erhöhung der Geschwindigkeit des E-Bikes kommt es nicht darauf an, ob Sie die Geschwindigkeit in km/h oder mph messen.

Kann ich die SpeedBox mit Bosch SpeedLine benutzen, die auf 45 km/h begrenzt ist?

Nein, diesen Typ E-Bike Tuning stellen wir nicht her, unsere Entwicklung konzentriert sich eher auf die E-Bikes mit strikter Begrenzung auf 25km/h.

Funktioniert SB mit dual batter bike (E-Bike mit zwei Batterien)?

Nein, für diesen Typ von E-Bike stellen wir bis jetzt keine SpeedBox her.

Wie schnell kann ich mit meinem E-Bike fahren? Ist SpeedBox begrenzt auf die Geschwindigkeit 50 km/h oder 99 km/h?

Bei der Verbesserung des E-Bikes mit Hilfe von SpeedBox1 ist es möglich, eine Geschwindigkeit von 50 km/h zu erreichen. E-Bike Tuning mit mittlerem Antrieb SpeedBox2 beseitigt die Geschwindigkeitsbegrenzung von 25 km/h so, dass das E-Bike durch keine Geschwindigkeitshöchstgrenze begrenzt wird. Bei seiner Benutzung werden Sie nur durch die eigene Trittgeschwindigkeit begrenzt. Auf Grund unserer Erfahrungen ist es möglich, auf dem E-Bike mit Tuning SpeedBox2 mit Geschwindigkeiten von 40 km/h, 50 km/h und mehr als 60 km/h zu fahren.

Nach der Installierung der SpeedBox wird nach Erreichung von 25 km/h Geschwindigkeit auf dem Display 75 km/h angezeigt.

Wahrscheinlich handelt es sich um falsch angeschlossene Konnektoren. In den Installationsvideos sind die Lichter auf den Rädern nicht anmontiert, was einige Benutzer verwirren könnte. Schließen Sie die SpeedBox ab und benutzen Sie für eine neue Installation den Speedsensor-Kabel und den Communication-Kabel.

connect




Nach der Installation von SpeedBox2 für GIANT EVO schaltet sich das ganze System nach einigen Sekunden aus, was soll ich tun?

Offensichtlich ist bei der Installation Ihrer SpeedBox ein Fehler aufgetreten. Kontrollieren Sie, ob Sie SpeedBox nicht aus Versehen an den roten Konnektor angeschlossen haben. Wenn ja, müssen Sie den roten Konnektor von der SpeedBox abschließen und an diesen Konnektor der SpeedBox den Konnektor an das Kabel von dem Speed Sensor, der am Hinterrad entlang geführt ist, anschließen. Der rote Konnektor muss nicht angeschlossen bleiben. Wenn Sie sich nicht sicher beim richtigen Vorgang der Installation sind, sehen Sie sich das Instruktionsvideo an.

Nach der Installation der SpeedBox auf ein völlig neues Fahrrad mit dem Motor Giant EVO 2017/2018,  Yamaha PW-X, Yamaha PW-SE funktioniert der Tuningchip nicht, was soll ich machen?

Möchten Sie die Speedbox auf ein neues Fahrrad mit Nullanzahl der Betriebskilometer installieren, ist es geboten, auf diesem Fahrrad vor der Installation der Speedbox ca. 1 Kilometer zu fahren. Demontieren Sie den Tuningchip vom Fahrrad und machen eine kleine Spazierfahrt. Installieren Sie danach den Chip und schalten das Tuning ein. Alles sollte nun reibungslos funktionieren.

Zögern Sie nicht, uns im Fall jedweder Fragen zu kontaktieren.

info@speedbox-tuning.com

Produktdesign

Produktdesign

Obwohl das Aussehen bei SpeedBox nicht große Rolle spielt, wollen wir, dass er unter den anderen hinausragt und zu Designstücken gehört. Komponenten aus hochwertigem Material gewähren dem SpeedBox nicht nur mechanische Festigkeit, sondern auch Wasserfestigkeit und attraktives Aussehen.

Spitzenqualität

Spitzenqualität

Bei der Produktion von SpeedBox benutzen wir nur elektronische Komponenten der führenden Welthersteller. Der Prozessor ist für die Automobilindustrie zertifiziert und während der Produktion und nach ihr wird SpeedBox mehrmals getestet, damit wir sicher sind, dass Sie ein zuverlässiges Produkt erhalten.

Einfache Installation

Einfache Installation

Zum Anschluss von SpeedBox ans E-Bike benutzen wir verschlüsselte Originalstecker, die  farbig unterschieden sind, und Sie wissen genau, wie man die Stecker anschließen soll. Wir haben für Sie ausführliche Anweisungen abgefasst und Videos aufgenommen, mit denen Sie SpeedBox einfach installieren.